Listennoch und nöcher

 

1. Die 10 attraktivsten deutschen Städte:

(nach Focus, 10/94, alle 105 Städte > 80.000 Einwohner, bewertet nach Luft-Wasser-Qualität, Lärm, Naturschönheit und Unfallhäufigkeit, nicht aber nach Wohlstand, Sicherheit der Arbeitsplätze oder Verkehrsverbindungen o.ä.)

1. Villingen-Schwenningen

2. Reutlingen

3. Siegen

4. Paderborn

5. Kaiserslautern

6. Hildesheim

7. Wolfsburg

8. Düren

9. Ingolstadt

10. Wilhelmshaven

 

2. Die 10 kleinsten "Städte":

(tatsächlich mit Stadtstatus; zur Zeit gibt es 2059 Städte, davon 17 mit <1000 Einwohnern)

1. Arnis††††††††††††††††††††††† 375

2. Ummerstadt††††††††††††† 522

3. Teichel††††††††††††††††††††† 540

4. Neumark†††††††††††††††††† 552

5. Schnackenburg††††††††† 735

6. Greifenberg†††††††††††††† 738

7. Friedland†††††††††††††††††† 744

8. Liebstadt†††††††††††††††††† 846

9. Lauenstein††††††††††††††† 865

10. Märkisch Buchholz868

(Die kleinsten Gemeinden überhaupt sind Wiedenborstel in Schleswig-Holstein mit 5 und Diefeld in Rheinland-Pfalz mit 7 Einwohnern.)

 

3. Die 10 besten dt. Gastronomen:

(laut Zeitschrift DM aus Restaurantführern Aral, Vrta, Gault Millau, Michelin und VIF)

1. Schwarzwaldstube Traube, Tonbach

2. Waldhotel Sonnora, Dreis

3. Zur Traube, Grevenbroich

4. Bareiss, Baiersbronn

5. Schweizer Stuben, Wertheim

6. Im Schiffchen, Düsseldorf

7. Tantris, München

8. Schloßhotel Lerbach

9. Residenz Winkler, Aschau

10. Lafer's Stromburg, Stromberg

 

4. Die 10 beliebtesten Maggi-Suppen (das beliebteste zuerst):

Zwiebelsuppe Feinschmecker Art, Rindfleischsuppe, Hühnersuppe, Rindfleischklöößchen-Suppe, Champignoncreme-Suppe, Broccolicreme-Suppe, Spargelcreme-Suppe, Tomatencreme-Suppe, Grießklößchensuppe, Frühlingssuppe.

 

5. Die 10 teuersten Big-Macs (DM):

1. Schweiz††††††† 7,20

2. Dänemark†††† 6,60

3. Schweden†††† 5,81

4. Belgien†††††††† 5,25

5. Frankreich†††† 5,12

6. Österreich†††† 5,10

7. Deutschland4,90

8. Niederlande†† 4,81

9. Israel††††††††††† 4,50

9. Argentinien†† 4,50

In den USA kostet er nur 3,54 DM, in Australien 2,96 DM, und in Hongkong 1,92 DM!

 

6. Die 10 schönsten Schimpfwörter der dt. Sprache:

Brunzkachel: wörtl. Nachttopf, in Süddtl. abwertend für eine Person, die sehr oft uriniert.

Ferkelstecher: Winkeladvokat.

Furzklemmer: Geizhals.

Grasaffe: Unreifer, vorwitziger oder eitler Mensch (Goethes Faust).

Heugeige: Große, hagere Person.

Krampfbolle: Fränkisch und schwäbisch, geschwätziger Aufschneider.

Nudeldrücker: Pedant.

Pestfetzen: Österreichisch für eine unerfreuliche Person, Widerling.

Schlickefänger: Rheinisch für eine zwielichtige Person.

Schneebrunzer: Oberdt. Schimpfwort mit wechselender Bedeutung (Geck oder alter Mann).

 

7. 10 nicht ganz alltägliche Namen (tatsächlich existent):

Sandy Beach, Anna Bolika, Mary Christmas, Rhoda Dendron, Pearl Harbour, Ueva Kapp, Nivea Krämer, Urban Sprawl, Ismir Übl, Gorgon Zola.

 

8. 10 mißglückte Ehen von Name und Beruf:

Dr. Payne, Dentis / Crook & Crook, Rechsanwälte und Notar / Massagepraxis Schuppenhauer / Rainer Sonntag, Fachanwalt für Arbeitsrecht / Klaus Pfennigfuchser, Leiter eines Supermarkts / H. Lauer, Privatdetektiv / Frauenarzt Dr. Wüstemann / Alois Fingerlos, Schreinermeister / Rainer Unglaub, Pfarrer / Installateurbetrieb Michael Murks.

 

9. Oxymorone (Wörter, die sich selbst widersprechen, wie z.B. Plastikglas):

Akkordeonmusik, Advanced BASIC, Bankrotter Millionär, Englische Küche, Konstanter Wechsel, Trockener Wein, Vegetarisches Steak, Kindfrau, Kalte Glut.

 

10. Die teuerste Bücher / Manuskripte:

1. Codex Hammer (eines der Notizbücher von Leonardo da Vinci): 30 Mio. $, von Bill Gates ersteigert.

2. Evangeliar Heinrichs des Löwen (Mittelalter): 7 Mio. £.

3. Gutenberg-Bibel von 1455: 5 Mio. $, teuerste gedruckte Buch der Welt.

4. Northhumberland Bestiary (illustriertes mittelalterliches Manuskript): 2,7 Mio. £.

5. Handschriftl. Manuskript von 9 Mozart-Symphonien: 2,35 Mio. £.

6. The Birds of America (>400 handkolorierte Kupferstiche v. John James Audubon): 3,6 Mio. $.

7. Hebräische Bibel (um die Jahrtausendwende entstandene Handschrift): 1,8 Mio. £.

8. Monypenny-Brevier (Illustr. französ. Handschrift aus 15. Jhrt.): 1,7 Mio. £.

9. Psalmenbuch der Elisabeth von Bohan (Mittelalter): 1,4 Mio. £.

10. Schumanns zweite Symphonie: 1,35 Mio. £.

 

11. Top Ten der Spiegel-Belletristik-Bestsellerliste 1970-1994:

1. Patrick Süskind: Das Parfum (470 Wochen auf der Liste)

2. Noah Gordon: Der Medicus (358)

3. John R. Tolkien: Der Herr der Ringe (346)

4. Michael Ende: Die unendliche Geschichte (332)

5. Michael Ende: Momo (326)

6. Kistiane Allert-Wybranietz: Trotz alledem (319)

7. Heinz Körner: Johannes (303)

8. Isabel Allende: Das Geisterhaus (286)

9. Umberto Eco: Der Name der Rose (265)

10. Rosamunde Pilcher: Die Muschelsucher (202)

(Herr der Ringe ist eigentlich die Nummer Eins, es wurde häufiger verkauft als Der Medicus oder Das Parfum. Zuvor hatten mehr als 20 dt. Verlage das Buch als unverkäuflich abgewiesen.)

 

12. Frank Laufenbergs Liste der 20 besten Lps/CDs aller Zeiten:

1. Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band - Beatles.

2. 52nd Street - Billy Joel

3. Tapestry - Carole King

4. Let it bleed - Rolling Stones

5. Born in the USA - Bruce Springsteen

6. Songs in the key of life - Stevie Wonder

7. Brothers in arms - Dire Straits

8. Rumours - Fleetwood Mac

9. Abbey Road - Beatles

10. Exile on main street - Rolling Stones

11. Concert at Carnegie Hall - Benny Goodman

12. Déja Vu - Crosby, Stills, Nash & Young

13. Led Zeppelin II - Led Zeppelin

14. Nightfly - Donald fagan

15. Dark Side of the moon - Pink Floyd

16. Hotel California - Eagles

17. Thriller - Michael Jackson

18. Unplugged - Eric Clapton

19. Bridge over troubled water - Simon & Garfunkel

20. Pearl - Janis Joplin

 

13. Die erfolgreichsten Popsänger /-gruppen (1992-1996):

††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† Platin††† Gold

1. Marius Müller-Westernhagen ††††††††† 8†††††††† † 8†††††††††

2. Michael Jackson††††††††††††††††††††††††††††††† 8††††††††† 2

3. Guns 'n' Roses†††††††††††††††††††††††††††††††††† 6††††††††† 2

4. Phil Collins††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 6††††††††† 1

5. PUR†††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 5††††††††† 5

6. Die Prinzen†††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 4††††††††† 8

7. The Beatles†††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 4††††††††† 6

8. Kelly Family††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 4††††††††† 6

9. Simply Red††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 4††††††††† 4

10. Bon Jovi††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 4††††††††† 2

 

14. Die Verkehrsraudis unter Bonner Diplomaten:

††††††††††††††††††††††† Verkehrsverstöße pro Kfz 1995

1. Senegal†††††††† 56

2. Mexiko†††††††† 44

3. Armenien††††† 28

4. Lettland††††††† 22

5. Lesotho†††††††† 19

6. Philippinen†††† 17

7. Libyen††††††††† 15

8. Guatemala†††† 14

9. Bolivien†††††††† 14

10 Kap Verde†† 13

(Von den 15.891 Delikten waren 15.537 Parkdelikte!)

 

15. Die vorbildlichsten Fahrer unter Bonner Diplomaten:

††††††††††††††††††††††††††††††††††† Verkehrsverstöße pro Kfz 1995

1. Eritrea††††††††††††††††††††† 0

2. Tonga†††††††††††††††††††††† 0

3. Großbritannien†††††††††† 0,08

4. USA†††††††††††††††††††††††† 0,16

5. Polen††††††††††††††††††††††† 0,21

6. Israel††††††††††††††††††††††† 0,28

7. Laos†††††††††††††††††††††††† 0,33

8. Schweiz††††††††††††††††††† 0,41

9. Dänemark†††††††††††††††† 0,45

10. Malta††††††††††††††††††††† 0,50

(Tonga hat allerdings nur ein Dienstfahrzeug. Mexiko dagegen 26, was bei 44 Verstößen pro Kfz 1144 Knöllchen macht!)

 

16. Die wertvollsten dt. Unternehmen bzw. der ganzen Welt:

(Zahl der Aktien * Aktienkurs, Marktwert der dt. Unternehmen am 19.11.1996, der internationalen Unternehmen am 30.6.96, in Mrd. DM, bei letzteren mit Gewinn 1995 in Mrd. DM)

1. Allianz††††††††††††††††††††††††††††††††† 66,4††††††††††††††††† General Electrics (USA)††††††††††††††††††††††† 220,0††† 9,4

2. Daimler-Benz††††††††††††††††††††††† 49,6††††††††††††††††† Shell (NL/GB)†††††††††††††††††††††††††† 200,0††† 9,4

3. Veba††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 42,6††††††††††††††††† Coca-Cola (USA)†††††††††††††††††††† 186,1††† 4,3

4. Bayer†††††††††††††††††††††††††††††††††† 40,7††††††††††††††††† NTT (Japan)†††††††††††††††††††††††††††† 179,3††† 3,0

5. Siemens††††††††††††††††††††††††††††††† 39,9††††††††††††††††† Exxon (USA)††††††††††††††††††††††††††† 164,2††† 9,3

6. Hoechst††††††††††††††††††††††††††††††† 37,1††††††††††††††††† Bank of Tokyo (Japan)††††††††††††† 164,1††† 0,2

7. RWE††††††††††††††††††††††††††††††††††† 36,1††††††††††††††††† AT& T (USA)†††††††††††††††††††††††† 151,6††† 7,9

8. Deutsche Bank††††††††††††††††††††† 35,7††††††††††††††††† Toyota (Japan)††††††††††††††††††††††††† 142,7††† 3,6

9. Deutsche Telekom†††††††††††††††† 32,1††††††††††††††††† Philip Morris (USA)††††††††††††††††† 131,4††† 7,8

10. Münchener Rück†††††††††††††††† 31,2††††††††††††††††† Merck (USA)†††††††††††††††††††††††††† 120,8††† 4,8

11. BASF†††††††††††††††††††††††††††††††† 31,1††††††††††††††††† Roche Holding (CH)††††††††††††††††† 111,8††† 4,2

12. Mannesmann†††††††††††††††††††††† 22,9††††††††††††††††† Microsoft (USA)†††††††††††††††††††††† 109,4††† 2,1

13. VW††††††††††††††††††††††††††††††††††† 21,5††††††††††††††††† Novartis (CH)†††††††††††††††††††††††††† 109,1††† 4,2

14. SAP††††††††††††††††††††††††††††††††††† 21,1††††††††††††††††† Johnson & Johnson (USA)†††††††† 100,4††† 3,4

15. Dresdner Bank††††††††††††††††††† 20,8††††††††††††††††† Fuji-Bank (Japan)††††††††††††††††††††† 94,9††††† 4,5

16. BMW†††††††††††††††††††††††††††††††† 18,4††††††††††††††††† Procter & Gamble (USA)††††††††† 94,6††††† 3,8

17. Commerzbank†††††††††††††††††††† 16,0††††††††††††††††† Sumitomo Bank (Japan)†††††††††††† 92,4††††† 0,5

18. Viag††††††††††††††††††††††††††††††††††† 15,5††††††††††††††††† Intel (USA)†††††††††††††††††††††††††††††† 91,9††††† 5,1

19. Bayerische Vereinsbank†††††† 15,4††††††††††††††††† Industrila Bank of Japan (Japan)††††††††††† 88,8††††† 0,8

20. Metro††††††††††††††††††††††††††††††††† 13,7††††††††††††††††† Wal-Mart (USA)†††††††††††††††††††††† 88,6††††† 3,9

 

 

17. Die 10 reichsten und die 10 ärmsten Länder der Welt:

††††††††††††††††††††††† BSP/Kopf 1993

1. Luxemburg††† 56.730 DM†††††††††††††††††† Mosambik†††††††† 137 DM

2. Schweiz††††††† 54.350 DM†††††††††††††††††† Tansania†††††††††† 137 DM

3. Japan††††††††††† 47.860 DM†††††††††††††††††† Äthiopien††††††††† 152 DM

4. Dänemark†††† 40.630 DM†††††††††††††††††† Eritrea††††††††††††† 175 DM

5. Norwegen†††† 39.480 DM†††††††††††††††††† Somalia 182 DM

6. Island††††††††††† 37.920 DM†††††††††††††††††† Sierra Leone†††† 228 DM

7. Schweden†††† 37.600 DM†††††††††††††††††† Vietnam††††††††††† 258 DM

8. USA†††††††††††† 37.600 DM†††††††††††††††††† Bhutan††††††††††††† 258 DM

9. Deutschland35.800 DM†††††††††††††††††† Uganda†††††††††††† 274 DM

10. Österreich†† 35.730 DM†††††††††††††††††† Burundi 274 DM

18. Die 10 Länder mit den größten Erdölreserven:

††††††††††††††††††††††† Reserven Ende 1995 †††† Reicht bei akt. Förderleistung noch

††††††††††††††††††††††† (in Mrd. Barrel)†††††††††††† für soviel Jahre

 

18. Die 10 Länder mit den größten Erdölreserven:

††††††††††††††††††††††† Reserven Ende 1995 (Mrd. Barrel)†††††††† Reicht bei akt. Förderung für soviel Jahre:

1. Saudi-Arabien.......................................... 261.................................................................. 84

2. Irak††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† ............................................. 98.................................................................. 97

3. Ver.Arab.Emirate...................................... 97................................................................ 133

4. Kuweit†††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† ............................................. 96................................................................ 127

5. Iran††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† ............................................. 86.................................................................. 66

6. Venezuela†††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† ............................................. 62.................................................................. 64

7. Mexiko†††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† ............................................. 50.................................................................. 47

8. Rußland††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† ............................................. 46.................................................................. 22

9. USA†††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† ............................................. 28.................................................................. 10

10. VR China††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† ............................................. 20.................................................................. 58

 

19. Die 10 reichsten Menschen der Erde:

1. Bill Gates: 18 Mrd. $ (Gründer und Hauptaktionär von Microsoft)

2. Warren Buffett: 15,3 Mrd. $ (Großaktionär von Coca-Cola und Gilette)

3. Paul Sacher: 13,1 Mrd. $ (Hauptaktionör des Schweizer Chemie-Giganten Hoffman-La Roche)

4. Lee Shau Kee: 12,7 Mrd. $ (Immobilienspekulant aus Hongkong)

5. Tsai Wan-lin: 12,2 Mrd. $ (Gründer und Hauptaktionär der Cathay Life Versicherungsgruppe)

6. Li Ka-shing: 10.6 Mrd. $ (Noch ein Immobilienspekulant und Geschäftsmann aus Hongkong)

7. Yoshiaki Tsutsumi: 9,2 Mrd. $ ("Sozialfall": Einst der reichste Mann der Welt, durch japanische ††††††††††††

††††††††††† Immobilienkrise über die Hälfte des Vermögens verloren; einst ca. 20 Mrd. $)

8. Paul G. Allen: 7,5 Mrd. $ (Großaktionär von Microsoft)

9. Kenneth R. Thomson: 7,4 Mrd. $ (Hauptaktionör der kanadischen Thomson Corp.)

10. Tan Yu: 7 Mrd. $ (Herrscher über Immobilienimperium in Taiwan, Philippinen und USA.

 

Es fehlen Fürsten, Könige u.a., deren Reichtum weniger offen zutage liegt. Dann wäre der reichste Mann der Welt vermutlich der Ölquellenscheich Sultan von Brunei mit einem Vermögen von ca. 40 Mrd. $.

 

20. Die 10 reichsten Menschen in Deutschland:

1. Karl und Theo Albrecht (zusammen 9 Mrd. $, außer Supermärkte auch das zugehörige Land)

2. Johanna, Susanne und Stefan Quandt (zusammen 8,1 Mrd. $, 48% der BMW-Aktien)

3. Familie Haniel (8,1 Mrd. $, viele Geschäfte, besonders Pharma-Großhandel Gehe)

4. Michael Otto und Familie (5,2 Mrd. $, 65 % des Otto-Versandes = größtes Versandkaufhaus der Welt)

5. Familie Merck (5 Mrd. $, 74 % der Aktien der gleichnamigen Pharmafirma)

6. Familie Henkel (4,6 Mrd. $, Mehrheitseigner des gleichnamigen Chemiekonzerns => Persil)

7. Friedrich Karl Flick (4,5 Mrd. $, nach Verkauf des Industrieimperiums 1986 als Rentner in Östereich)

8. Familie Boehringer (4,1 Mrd. $, Mehrheitseigentümer der Pharmafirma Boehringer Ingelheim)

9. Otto Beisheim (3,8 Mrd. $, Begründer der Metro-Gruppe)

10. Familie Schickedanz (3,8 Mrd. $, Mehrheitseigentümer des Quelle-Versandes)

 

21. durchschnittliches Starteinkommen deutscher Akademiker (1996):

††††††††††††††††††††††† Bruttojahresgehalt in DM:

1. Chemiker††††††††††††††††††††††††††††††† ......................... 81.500

2. Informatiker††††††††††††††††††††††††††† ......................... 78.500

3. Wirtsch.ing.†††††††††††††††††††††††††††† ......................... 75.500

4. Physiker††††††††††††††††††††††††††††††††† ......................... 74.000

4. Juristen†††††††††††††††††††††††††††††††††† ......................... 74.000

6. Ingenieure†††††††††††††††††††††††††††††† ......................... 69.500

6. Betriebswirte†††††††††††††††††††††††††† ......................... 69.500

8. Mathematiker......................... 68.000

9. Volkswirte†††††††††††††††††††††††††††††† ......................... 62.500

10. Psychologen......................... 60.000

 

22. Die Branchenbesten im dt. Kundenbarometer 1996:

Banken und Sparkassen: ...................................................... Sparda-Bank

Bausparkassen:†††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† ............................................................. Schwäbisch-Hall

Drogeriemärkte:......................................................... dm Drogeriemärkte

Elektrohaushaltsgroßgeräte (Kundendienst)...................................... Miele

Fluggesellschaften:........................................................................... LTU

Hörfunksender:............................................................................. NDR 1 (Radio Niedersachsen)

Kauf- und Warenhäuser:........................................................... Kaufhalle

Krankenkassen:.................................................. Techniker Krankenkasse

Lebensmittelmärkte:...................................................................... Globus

Motorradhersteller:......................................................................... BMW

PC's:.............................................................................................. Apple

PKW-Hersteller:........................................................................... Mazda

Privathaftpflichtversicherungen:............................... HUK-Coburg Beamte

Rechtsschutzversicherungen:................................... HUK-Coburg Beamte

Reiseveranstalter:.................................................................... DER Tour

Tankstellen:.................................................................................... Minol

Versandhäuser:................................................................................ Baur

Zeitungen:........................................................................................ FAZ

 

23. Die 10 meistverkauften Ravensburger Spiele 1986-1996:

1. Das Verrückte Labyrinth

2. Scotland Yard

3. Vier erste Spiele

4. Heimlich & Co.

5. Blinde Kuh

6. Tempo, kleine Schnecke

7. Das Nilpferd in der Achterbahn

8. Junior Memory

9. Das Labyrinth der Meister

10. Sagaland

 

24. Die nervigsten Werbungen:

(laut Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung)

1. Ariel Futur (Straßenumfrage von Ilona Christen)

2. Melitta Kaffee (Melitta-Mann)

3. McDonald's (Werbespot mit Heino)

4. Always Ultra ("Ich fühle mich so frei")

5. Persil Megaperls

6. Maggi-Suppen (fensterlnde Lederhosen-Typen)

7. Toyota (affige Sprüche von Boning)

8. Telekom (Text mit Off-Sprecher)

9. Fairy Ultra (Tellertest mit Witta Pohl)

10. Postbank (Mäuse, Mäuse, Mäuse)

 

25. Die 10 teuersten Star-Souvernirs:

1. Rolls Royce von John Lennon................................................ 6.700.000,00 DM

2. Privatbriefe von Albert Einstein.............................................. 1.900.000,00 DM

3. Vivien Leighs Oscar für "Vom Winde verweht"......................... 920.000,00 DM

4. Die in Woodstock benutzte Gitarre von Jimi Hendrix.................. 560.000,00 DM

5. Paul McCatneys Manuskript für "It's getting better"................... 370.000,00 DM

6. Das Piano aus Rick's Café in "Casablanca"............................... 305.000,00 DM

7. Das Plastik-Altsaxophon von Charlie Parker.............................. 230.000,00 DM

8. Tonband von 1957 der Beatles-Vorläufer "The Quarry Men"...... 190.000,00 DM

9. Bühnen-Overall von Elvis Presley............................................. 160.000,00 DM

10. Film-Uniform aus "Der große Diktator" von Charlie Chaplin........ 85.000,00 DM

 

26. 10 ganz besondere Schnäppchen:

(wurden April 1996 in Bad Oldesloe versteigert)

1. Badeanzug der Königlichen Hoheit Prinzesin Luise Viktoria von Orleans.

2. Unterhose mit gesticktem Monogramm A. von Prinz Alfons von Bayern.

3. Wadenstrümpfe aus grau-grüner Wolle von Prinz Joseph Klemens von Bayern.

4. Nachthemd mit gesticktem L unter Königskrone von Königin Luise Antionette von Sachsen.

5. Mieder aus feinem weißen Leinen mit rot gestickter Kaiserkrone von Kaiserin Elisabeth von Österreich.

6. Schwarzes Tageskleid, zweiteilig aus Satin und feinster Spitze von Mata Hari.

7. Nachthemd und Nachtmütze mit eingenähtem Waschezeichen A.H. von Adolf Hitler.

8. Schlüpfer lachsrosa mit handgesticktem Monogramm EB von Eva Braun.

9. Unterhose aus Baumwolle von Idi Amin.

10. Lange Unterhose grau mit rot gesticktem Monogramm EH von Erich Honecker.

 

Leider keine Preise zu erfragen mit Ausnahem der Unterhose Honeckers: 51 DM!

 

27. Die 10 meistgesehenen dt. Kinofilme 1980-1996:

††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† Mio. Besucher

1. Otto - Der Film.................................................................................. 8,8

2. Der bewegte Mann............................................................................ 6,5

3. Otto - Der neue Film.......................................................................... 6,4

4. Der Name der Rose........................................................................... 5,9

5. Männer............................................................................................. 5,2

6. Werner - Beinhart.............................................................................. 4,9

7. Die unendliche Geschichte II.............................................................. 4,8

8. Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo....................................... 4,7

9. Die unendliche Geschichte.................................................................. 4,6

9. Ödipussi............................................................................................ 4,6

 

Die erfolgreichsten dt. Filme der 70er waren die notorischen Schulmädchen-Reports, in den 60ern waren "Zur Sache Schätzchen" und die bekannten Oswald-Kolle-Dramen gut besucht, der erfolgreichste Film der 50er war wohl das "Das Haus in Montevideo" mit Helmut Käutner.

Der Name der Rose ist zwar international besetzt, aber in Deutschland produziert.

 

28. Die 10 kommerziell erfolgreichsten und erfolglosesten Kinofilme aller Zeiten:

(Nur nach Kinokasseneinnahmen der USA, das Endergebnis macht die Gewinne größer und die Verluste geringer.)

Hits..................................................................... Einsielsumme in Mio. $:

1. ET (1982)...................................................................................... 399

2. Jurassic Park (1993)....................................................................... 356

3. Forrest Gump (1994)...................................................................... 329

4. Krieg der Sterne (1977).................................................................. 322

5. König der Löwen (1994)................................................................. 312

6. Independence Day (1996)............................................................... 303

7. Kevin allein zu Hause (1990)........................................................... 285

8. Die Rückkehr der Jedi-Ritter (1983)................................................ 263

9. Der weiße Hai (1975)..................................................................... 260

10. Batman (1989)............................................................................. 251

 

Flops........................................................................... Verluste in Mio. $:

1. Die Abenteuer des Baron Münchhausen (1988)................................. 48

2. Ishtar (1987).................................................................................... 47

2. Hudson Hawk (1991)....................................................................... 47

4. Inchon (1981).................................................................................. 44

5. Cotton Club (1984)........................................................................... 38

6. Santa Claus (1985)........................................................................... 37

7. Heaven's Gate (1980)....................................................................... 34

8. Billy Bathgate (1991)........................................................................ 33

9. Piraten (1986).................................................................................. 30

9. Rambo III........................................................................................ 30

 

29. Die fünf Filme mit den meisten Oscars und die mit den wenigsten, verlichen mit der Zahl der Nominierungen:

†††††††††††††††††††††††††††††††††††††† Oscars†††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† Nominierungen/Oscars

1. Ben Hur (1959): ††††††††††††††††† 12††††††††††††††† 1. Johnny Belinda (1948): †††††††††††††††††††††† 12/1

2. West Side Story (1961): †††††† 10††††††††††††††† 2. Becket (1964): ††††††††††††††††††††††††††††††††† 12/1

3. Cabaret (1972): ††††††††††††††††††† 8††††††††††††††† 3. The Turning Point (1977): ††††††††††††††††† 11/0

4. Gigi (1958): ††††††††††††††††††††††††† 9††††††††††††††† 4. Die Farbe Lila (1985): ††††††††††††††††††††††† 11/0

5. Der letzte Kaiser (1987): †††††† 9††††††††††††††† 5. Peyton Place (1957): †††††††††††††††††††††††††† 9/0

 

(Die Schauspielern mit den meisten Oscars ist Katharine Hepburn mit 4, der Regisseur ist John Ford mit ebenfalls 4, die Person mit den meisten Oscars überhaupt ist der Filmkomponist Alfred Newman mit 9.)

 

30. Die 5 kleinsten und größten dt. Filmtheater:

††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† Sitzplätze††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† Sitzplätze

1. Lichtburg, Essen††††††††††††††††††† 1302†††††††††† 1. Sputnik II (Südstern Kino II, Berlin)†††††† 20

2. UCI Zoo Palast Kino I, Berlin 1056†††††††††† 2. Filmkunsttheater-Kino 2,

††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† ††† Ennigerloh, Nordrhein-Westfalen)††††††††† 20

3. UFA-Palast Kino I, Dresden1017†††††††††† 3. Kid im Kant, Berlin†††††††††††††††††††††††††††††† 23

4. Kosmos, Berlin††††††††††††††††††††††† 984†††††††††† 4. City-Kino-Center Kino 4,

††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† ††† Mengen, Baden-Württemberg)††††††††††††† 24

5. Royal Palast I, Berlin†††††††††††††† 905†††††††††† 5. Zeil-Filmtheater Kino 5, Frankfurt/Main25

 

31. Die in Deutschland meistverkauften Videofilme:

1992:††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 1994:

1. Pretty Woman†††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 1. Aladdin

2. Kevin allein zu Hause††††††††††††††††††††††††††††† 2. Das Dschungelbuch

3. Es††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 3. Schneewittchen und die 7 Zwerge

1993:††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 1995:

1. Das Dschungelbuch†††††††††††††††††††††††††††††††† 1. Der König der Löwen

2. Die Schöne und das Biest††††††††††††††††††††††† 2. Schneewitchen und die 7 Zwerge

3. Ein Hund namens Beethoven†††††††††††††††††† 3. Aristocats

 

32. Die 10 größten Filmregisseure:

(aus "Enternainment Weekly", 1996; natürlich reichlich subjektiv)

1. Alfred Hitchcock (Psycho, Die Vögel)

2. Orson Welles (Citizen Kane)

3. John Ford (Ringo, Der Mann, der Liberty Valence erschoß)

4. Howard Hawks (Leoparden küßt man nicht, Rio Bravo)

5. Martin Scorsese (Taxi Driver, Goodfellas)

6. Akiro Kurosawa (Die sieben Samurai)

7. Buster Keaton (Der Navigator, Der General)

8. Ingmar Bergmann (Schweigen)

9. Frank Capra (Mr. Deeds geht in die Stadt)

10. Federico Fellini (La Strada, Roma)

 

33. Sechs peinliche Versprecher:

1. "This is a great day for France!" (Nixon 1974 beim Begräbnis von Georges Pompidou)

2. "Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Neger." (Präsident Lübke 1962 in Liberia)

3. "Now would you join me in a toast to President Figueiredo and all the people of Bolivia!"

(Präsident Reagan 1982 in Brasilien)

4. "Die Warschauer Führung ist ein Haufen gottverlassener Landstreicher."

(Ronald Reagan in einer Rede über Polen 1982)

5. "We begin bombing (of Russia) in five minutes."

(Reagan bei der Mikrophonprobe für eine Runfunkrede 1984)

6. "Who are these guys?"

(Vizepräsident Gore vor den Statuen der amerikanischen Präsidenten Jefferson und Washington)

 

34. 10 Sportarten, die nur einmal bei Olympia vertreten waren:

1. 200 m Hindernisschwimmen, 1900

2. Tauchen (Männer), 1900

3. Pferdehochsprung, 1900

4. Schießen auf lebende Tauben, 1900

5. Jonglieren, 1904

6. Steinstoßen der Männer, 1906

7. Rudern Marinekutter (17 Männer), 1906

8. Schwellstafel (200,200,400,800 m), 1908

9. Beidhändiges Kugelstoßen (Männer), 1912

10. Beidhändiges Speerwerfen, 1912

 

35. 10 weniger bekannte olympische Disziplinen:

Kopfweitsprung, Tonnenspringen, Keulenschwingen, Antikes Diskuswerfen, Hochsprung aus dem Stand, Einhand-Heben, Tauklettern, Tauziehen, Gewichtwerfen, Dreisprung aus dem Stand.

 

36. Die 10 größten dt. Sportler des 20. Jahrhunderts:

1. Franz Beckenbauer (1. Fußballer mit >100 Länderspielen, Weltmeister 1974 (als Spieler), 1990 (als Trainer), gilt als bester dt. Fußballer aller Zeiten)

2. Boris Becker (mehrfacher Wimbledonsieger, jüngster Einzel-Sieger eines Grand-Slam-Tuniers, 1990 Weltranglistenerster)

3. Rudolf Caracciola (neben Schumacher der erfolgreichste dt. Automobilrennfahrer, bis '39 15 Grand-Prix-Titel und 3x Europameister, >24 Geschwindigkeitsweltrekorde)

4. Michael Groß (bester dt. Schwimmer, mehrfacher Weltrekordler und Olympiasieger 1984 und 1988)

5. Armin Hary (dt. Sprinter, Europameister (100m), Weltrekordler (1. Mensch 100m < 10 Sec.), Olympiasieger 1960)

6. Reiner Klimke (6 olympische Goldmedaillen im Dressurreiten)

7. Max Schmeling (Box-Idol, Halbschwergewichts-Europameister 1927, Dt. Meister im Schwergewicht 1928, Weltmeister 1930 und 1931, verliert den Titel und erringt ihn 1936 erneut)

8. Fritz Walter (Kapitän der legendären Fußball-Weltmeisterschaft 1954)

9. Jens Weißflog (Erfolgreichster dt. Skisportler= Skispringen, mehrf. Weltmeister und Olympiasieger. Sieger der Vierschanzentournee 1984, 1985, 1989, 1996)

10. Hans Günther Winkler (Springreiter, mehrf. Welt- und Europameister und Olympiasieger.

 

37. Die 10 größten Sportlerinnen des 20. Jahrhunderts:

1. Christl Cranz (12 Weltmeistertitel und 3 Silbermedaillen bei alpinen Ski-Weltmeisterschaften, olympische Goldmedaille 1936)

2. Heike Drechsler (2x Weltmeisterin im Weitsprung, 3x Europacup-Siegerin, 3x Europameisterin, Goldmedaille 1992)

3. Anja Fichtel-Mauritz (erfolgreichste dt. Fechterin, 2 olymp. Goldmedaillen und 5 Weltmeistertitel, gewinnt 7 Wochen nach Geburt ihres Sohnes 1992 olympisches Silber)

4. Steffi Graf (18 Gradn-Slam-Tuniersiege, dabei 5x Wimbledon. 187 Wochen (August '87 - März '91) ununterbrochen Weltranglistenerste, wieder seit Juni 1995)

5. Marita Koch (16 Leichtathletik-Weltrekorde über 200 / 400 m, Goldmedaille über 400 m1980)

6. Ulrike Meyfarth (1972 als jüngste Leichtathletin Goldmedaille im Hochsprung (16), weiter 3 Hochsprung-Weltrekorde)

7. Kristin Otto (Schwimmerin, 6 Olympiasiege, 7 Weltmeistertitel, 8 Europmeisterschaften. Als "Beste Sportlerin der Spiele 1988" vom olymp. Komitee ausgezeichnet)

8. Katharina Witt (2x Olympiasieger im Eiskunstlauf, 4x Weltmeisterin, 6x hintereinander Europmeisterin)

 

38. Sportler, die als Schaupspieler arbeiteten:

1. Muhammed Ali (Sklave in "Freedom Road", floppte, danach kein weiterer Film)

2. Franz Beckenbauer (Fußballer in "Der Libero")

3. Pelé (Gefangener in "Victory", der ein Fußballspiel zur Flucht aus der dt. Kriegsgefangenschaft benutzt)

4. Toni Sailer (Ski-Olympiasieger, > 20 Filme)

5. Max Schmeling (mehrere Rollen in den 30ern)

6. Uwe Seeler (Präsident eines Fußballclubs in "Willi wird das Kind schon schaukeln")

7. O.J. Simpson (u.a. "Roots", "Unternehmen Capricorn", "Die nackte Kanone")

8. Johnny Weissmueller (als "Tarzan" besser bekannt als als Schwimmer)

 

39. Die Sportart mit den meisten Todesfällen:

Angegeben sind die der Sportversicherung von Januar 1981 bis Dezember 1993 gemeldeten Todesfälle, insgesamt 1569, davon 1502 Männer undf 67 Frauen. Drei von vier sterben durch plötzliches Herzversagen.

Männer††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† Frauen

1. Fußball††††††††††††††††††††††††††††† 445††††††††††††††† Reiten††††††††††††††††††††††††††††††††† 15

2. Tennis†††††††††††††††††††††††††††††† 125††††††††††††††† Schwimmen††††††††††††††††††††††††††† 7

3. Radsport†††††††††††††††††††††††††††† 99††††††††††††††† Turnen†††††††††††††††††††††††††††††††††† 5

4. Turnen††††††††††††††††††††††††††††††† 85††††††††††††††† Radsport††††††††††††††††††††††††††††††† 4

5. Tischtennis††††††††††††††††††††††††† 70††††††††††††††† Trimmaktionen††††††††††††††††††††††† 3

6. Kegeln††††††††††††††††††††††††††††††† 65††††††††††††††† Kanu††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 3

7. Handball††††††††††††††††††††††††††††† 65††††††††††††††† Luftsport††††††††††††††††††††††††††††††† 3

8. Leichtathletik†††††††††††††††††††††† 55††††††††††††††† Fußball†††††††††††††††††††††††††††††††††† 3

 

Die gefährlichste Sportart überhaupt ist Golf: dabei sterben weltweit jährlich >1000 Menschen.

 

40. Die häufigsten Fundsachen bei der Deutschen Bahn:

(In dieser Reihenfolge) Regenschirme, Schlüssel, Brillen, Kleidungsstücke, Plastiktüten mit Inhalt, Taschen mit Inhalt, Rucksäcke mit Inhalt, Geldbörsen, Brieftaschen, Scheckkarten und Fahrausweise.

 

41. Die häufigsten Fundsachen in den U-Bahnen und Bussen Londons:

(in dieser Reihenfolge, Anzahl 1993/94) Bücher (18.000), Handtaschen (17.000), Textilien (15.000), Regenschirme (13.000), Taschen und Koffer (8.400), Schlüssel (6.900), Brillen (5.500), Kameras (5.400), Handschuhe, paarweise (3.300), Handschuhe, einzeln (700).

Seltenere Fundstücke waren: ein ausgestopfter Gorilla, ein Paar Silikonbrüste, ein Außenbordmotor und eine Urne mit menschlicher Asche. Letztere wurde, als sich niemand meldete, im Regents Park verstreut.

 

42. Die ehrlichsten Finder-Städte in Europa:

Von 10 in 20 Städten in Europa "zufällig" liegengelassenen Brieftaschen mit ca. 150 Mark, Familienfotos und Besitzeradressen wurden soviel wieder abgegeben:

1. Oslo††††††††††††††††††††††††††††††††††† 10

2. Odense (Dänemark)††††††††††† 10

3. Lahti (Finnland)†††††††††††††††††††† 8

4. Burgos (Spanien)†††††††††††††††††† 7

5. Leeuwarden (Niederlande)†††† 7

6. London†††††††††††††††††††††††††††††††† 7

7. Stockholm†††††††††††††††††††††††††††† 7

8. Stuttgart††††††††††††††††††††††††††††††† 7

9. Wien†††††††††††††††††††††††††††††††††††† 7

10. Liverpool†††††††††††††††††††††††††††† 6

11. Paris†††††††††††††††††††††††††††††††††† 6

12. Brüssel††††††††††††††††††††††††††††††† 5

13. Den Haag†††††††††††††††††††††††††† 5

14. Lissabon††††††††††††††††††††††††††††† 5

15. St.Gallen (Schweiz)††††††††††††† 5

16. Mailand†††††††††††††††††††††††††††††† 4

17. Viseu (Portugal)††††††††††††††††† 4

18. Lausanne (Schweiz)†††††††††††† 2

19. Weimar†††††††††††††††††††††††††††††† 2

20 Ravenna (Italien)††††††††††††††††† 2

=> rund 60% der Geldbörsen wurde abgegeben, aber mit großen regionalen Unterschieden. Eine Stichprobe von 10 ist viel zu klein, um über die Ehrlichkeit einer Gemeinde zuverlässig aufzuklären.

 

43. Die 10 Autos, die schnellsten aufgeknackt werden können:

(nach einer Testreihe einer schwedischen Verbraucherschutzorganisation)

1. Mazda 626, Mitsubishi Galant, Mitsubishi Carisma†††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 4 Sekunden

2. Renault 19, Seat Toledo, Toyota Corolla††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 5 Sekunden

3. VW Golf†††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 7 Sekunden

4. Saab 9000, Volvo S4††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 10 Sekunden

5. Renault Mégane††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 12 Sekunden

6. CitroŽn Xantia, Volvo 940††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 15 Sekunden

7. Peugeot 406††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 20 Sekunden

8. Ford Escort†††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 21 Sekunden

9. Toyota RAV 4, VW Sharan†††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 25 Sekunden

10. Mercedes C180, Volvo 850††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 30 Sekunden

 

44. Wo dt. Männer und Frauen es am liebsten lieben:

1. Auf dem Fußboden:††††††††† 71%

2. Im Bett:†††††††††††††††††††††††††† 63%

3. Unter der Dusche:††††††††††† 44%

4. Im Auto:††††††††††††††††††††††††† 35%

5. Im Fahrstuhl:††††††††††††††††††† 22%

6. Auf dem Küchentisch:††††† 17%

7. Im Kino:†††††††††††††††††††††††††† 11%

(Umfrage der Frauenzeitschrift "Petra")

 

45. 16 "angebliche" Liebes-Lebensmittel:

Alkohol

Austern

Bananen

Rohe Eier

Ginsengwurzel

Hirschpenis (nach "Geheimnisse der Venus")

Hundefleisch (nach Chang Chung-Chang)

Kaviar

Kleingeriebene Nashornhörner

Schlangenblut (Taiwan)

Sellerie

Spanische Fliege (ziemlich giftig, Gewinnung aus einem Käfer)

Spatzenhirn ("Geheimnisse der Venus")

Surnag-Wurzel ("Geheimnisse der Venus")

Trüffel

Yohimbin

Ein Mischgericht aus der Brühe aus Hähnchen- und Taubenköpfen, gemixt mit Eidottern, Weizenmehl, Butter und Öl von süßen Mandeln, davon jeden Abend einen Schluck.

Alle diese Nahrungsmittel haben ihre Wirkung nur in unserer Phantansie. Allenfalls die Extrakte des Yohimbebaumes und der spanischen Fliege können durch örtliche Gefäßerweiterungen auf den Fortgang der Dinge einen gewissen Einfluß nehmen.

 

46. 13 große Liebhaber:

1. König Salomo (9.Jhrt v. Chr.): 700 fürstliche Frauen und 300 Nebenfrauen, er liebte neben der Tochter des Pharaos auch viele andere ausländische Frauen. (1.Kön.11,1-3)

2. August der Starke von Sachsen (1670-1733): angeblich 354 Kinder.

3. Giovanni Giacomo Casanova (1725-1798)

4. König Lapetamaka von Tonga (18. Jhrt.): beschäftigte sich mehrere Jahrzehnte damit, sämtliche Insulanerinnen seiner Insel zu entjungfern, im Durchschnitt 8x täglich, wie man James Cook berichtete.

5. König Georg IV. von England (1762-1830): Soll sich von jeder Frau eine Haarlocke erbeten haben, in seinem Schlafzimmer fand man 7100 Briefumschläge mit Locken.

6. Guy de Maupassant (1850-1893): hatte notarisch amtlich bezeugt sechsmal in einer Stunde der "Venus geopfert".

7. Rasputin (1871-1916): Liebesdienste für Rasputin waren für die russischen Frauen ein religiöses Sakrament.

8. König Ibn-Saud (1880-1953): angeblich seit dem 11. Lebensjahr bis zum Tod mit 72 jede Nacht Verkehr mit mind. 3 Frauen.

9. General Chang Chung-Chang (1880-1935): "Dreibein-Chang", soll ganze Bordelle beschäftigt haben.

10. König Karl II. von Rumänien (1893-1953): mehrere Geliebte sollen beim Verkehr gestorben sein.

11. Charlie Chaplin (1889-1977): keine Schauspielerin in Hollywood war sicher, aktiv bis ins hohe Alter.

12. Georges Simenon (1903-1989): nach eigenen Schätzungen ca. 5000 Frauen.

13. Klaus Kinski (1926-1991): nach eigener Behauptung in der Lage, in einer Nacht mehrere Dutzend Frauen zu beglücken.

 

47. Die 10 "intelligentesten" Säuger:

(nach der Geschwindigkeit, mit der Tiere lernen)

1. Schimpanse

2. Gorilla

3. Orang-Utan

4. Pavina

5. Gibbon

6. Mangabe (Affenart)

7. Furchenzahdelphin

8. Delphin

9. Elefant

10. Schwein

 

48. Die klügsten und dümmsten Hunde:

(nach Stanley Coren "The Intelligence of Dogs" 1994, und "Intelligenzbestien im Härtetest" im Focus 16/94, von 133 untersuchten Rassen)

Die klügsten Hunde†††††††††††††††††††††††††††††††††††† Die dümmsten Hunde

Border Collie††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† Afghane

Pudel††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† Basenji

Deutscher Schäferhund†††††††††††††††††††††††††††††† Englische Bulldogge

Golden Retriever†††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† Chow-Chow

Dobermann†††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† Barsoi

Sheltie††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† St. Hubertushund

Labrador Retriever††††††††††††††††††††††††††††††††††††† Pekinese

Papillon††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† Mastiff

Rottweiler†††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† Beagle

Australischer Treibhund†††††††††††††† ††††††††††††††† Basset Hound

 

49. 10 erst in letzter Zeit entdeckte Spezies:

1. Großmaulhai (1976): in den tieferen Zonen des Pazifik.

2. Goldener Bambuslemur (1986): Madagaskar.

3. Riesenbaumkänguruh (1988): Torricelli-Berge in Melanesien.

4. Sonnenschwanz-Meerkatze (1988): Gabun.

5. Goldkronen-Sifaka (1989): Madagaskar.

6. Schwarzkopflöwenäffchen (1990): kleine Insel 200 km von Sao Paulo entfernt.

7. Vu Quang-Rind (1992): im Vu-Quang-Naturschutzgebiet in Zentralvietnam.

8. Linh-Duong (1993): nur durch Hörner nachgewiesen, vietnamesischer Urwald.

9. Riesenmuntjak (1994): Südostasien, entdeckt in einer laotischen Privatmenagerie!

10. Panda-Baumkänguruh (1994): im zentralen Gebirgszug von Indonesisch-Neuguinea.

 

50. Die Länder mit den meisten Telefonanschlüssen:

†††††††††† Anschlüsse 1994 (in Mio.)

1. USA†††††††††††††††††††††††††††††††† 143

2. Japan††††††††††††††††††††††††††††††††† 59

3. Deutschland††††††††††††††††††††††† 35

4. Frankreich†††††††††††††††††††††††††† 30

5. Großbritannien†††††††††††††††††††† 27

6. Italien††††††††††††††††††††††††††††††††† 24†††††††††††††††

7. Rußland††††††††††††††††††††††††††††† 23

8. Kanada†††††††††††††††††††††††††††††† 16

9. Südkorea†††††††††††††††††††††††††††† 16

10. Spanien†††††††††††††††††††††††††††† 14

 

51. Die Länder mit dem intensivsten Briefverkehr:

††††††††††† Beförderte Briefe, Pakete

††† Drucksache etc. 1994 (in Mio.)

1. USA††††††††††††††††††††††††††††††† 7000

2. Deutschland†††††††††††††††††††† 2500

3. Großbritannien†††††††††††††††† 2300

4. Frankreich†††††††††††††††††††††† 1500

5. Österreich†††††††††††††††††††††††† 960

6. Italien††††††††††††††††††††††††††††††† 476

7. Rußland†††††††††††††††††††††††††††† 326

8. Australien††††††††††††††††††††††††† 294

9. Belgien††††††††††††††††††††††††††††† 290

10. Indien††††††††††††††††††††††††††††† 274

 

52. Die führenden Internet-Nationen

Ans Internett angeschlossene PC's

†††††††††††††††††††††† je 1000 Einwohner

1. Finnland††††††††††††††††††††††††††††† 41

2. Island††††††††††††††††††††††††††††††††† 33

3. USA†††††††††††††††††††††††††††††††††† 23

4. Norwegen†††††††††††††††††††††††††† 20

5. Australien††††††††††††††††††††††††††† 17

6. Schweden†††††††††††††††††††††††††† 17

7. Neuseeland†††††††††††††††††††††††† 15

8. Kanada†††††††††††††††††††††††††††††† 13

9. Schweiz††††††††††††††††††††††††††††† 12

10. Niederlande†††††††††††††††††††††† 11

 

(Deutschland kommt nur auf 6 internetangeschlossene PC's pro 1000 Einwohner)

 

53. Die größten und kleinsten dt. Gefängnisse:

Die Größten†††††††††††† Sollbelegung††††††††††††††† Die Kleinsten†††††††††††††††††††††††††††† Sollbelegung

1. München†††††††††††††††††††††††† 1630††††††††††††††† Morith-Liepmann-Haus (Hamburg)††††††††††† 45

2. Berlin-Tegel†††††††††††††††††††† 1554††††††††††††††† Garmisch-Partenkirchen††††††††††††††††††††††††††† 43

3. Berlin-Moabit†††††††††††††††††† 1110††††††††††††††† Schweinfurt††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 40

4. Nürnberg†††††††††††††††††††††††† 1017††††††††††††††† Wriezen†††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 40

5. St.Georgen (Bayreuth)†††††† 931††††††††††††††† Gera††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 39

6. Köln††††††††††††††††††††††††††††††††† 899††††††††††††††† Itzehoe†††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 39

7. Werl††††††††††††††††††††††††††††††††† 879††††††††††††††† Potsdam†††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 36

8. Straubing†††††††††††††††††††††††††† 848††††††††††††††† Sozialtherapeutische Anstalt Bergedorf††††† 31

9. Bernau††††††††††††††††††††††††††††† 797††††††††††††††† Oranienburg†††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 30

10. Aachen††††††††††††††††††††††††††† 683††††††††††††††† Bad Gandersheim†††††††††††††††††††††††††††††††††††† 16

 

54. 10 skurrile Städtenamen in den USA:

1. Slaughter, Washington: benannt nach einem Gemetzel mit Indianern. Der erste Hotel hieß Slaughter House. Inzwischen ist die Stadt in Auburn umbenannt.

2. 88, Kentucky: Soviel Cents hatte der Postbeamte in der Tasche, den die Farmer eines Dorfes nach einem Namen fragten.

3. Snowflake, Arizona: Wohl ein Zeichen der Sehnsucht.

4. Peculiar, Kansas: verschiedene Namen wurden abgelehnt. Schließlich schrieb der Postvorsteher verzweifelt: "Just give me a peculiar name" nach Washington. Diesen bekam er dann auch. (peculiar= "eigentümlich, typisch", auch "eigenartig, seltsam")

5. Normal, Illinois

6. Oblong, Illinois: "Normal man weds oblong woman" war in einer lokalen Zeitung nachzulesen. (obling="rechteckig")

7. Boring, Oregon

8. Mole Hill, West Virginia: benannte sich um in "Mountain", als die Siedlung größer wurde.

9. Santa Claus, Indiana: Notlösung, die Bürger wollten "Santa Fe", aber die gab es schon.

10. Zap, North Dakota.

 

55. Die wichtigsten Länder mit Linksverkehr

(es gibt noch ca. 40 Länder mit Linksverkehr)

††††††††† Registr. Kfz 1994 (in Mio.)

Japan††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 69

Großbritanien††††††††††††††††††††††††† 27

Australien†††††††††††††††††††††††††††††† 10

Südafrika††††††††††††††††††††††††††††††††† 5

Indien†††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 5

Indonesien††††††††††††††††††††††††††††††† 3

Thailand††††††††††††††††††††††††††††††††††† 3

Malaysia†††††††††††††††††††††††††††††††††† 3

Neuseeland†††††††††††††††††††††††††††††† 2

Nigeria†††††††††††††††††††††††††††††††††† 1,4

 

56. Berufe mit Zukunft 1996:

(nach "Spiegel")

Abitur†††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† Mittlere Reife†††††††††††††††††††††††††††††††††† Hauptschule

Anwendungstrainer††††††††††††††††††††† Bürokommunikationskaufmann†††††††††† Altenpfleger

Chip-Designer†††††††††††††††††††††††††††† Chemikant††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† Dachdecker

Informationsbroker†††††††††††††††††††††† Ergotherapeut†††††††††††††††††††††††††††††††††† Gebäudereiniger

Key-Account-Manager††††††††††††††† Hotefachmann††††††††††††††††††††††††††††††††† Rohrleitungsbauer

Netzwerk-Manager††††††††††††††††††††† Informationstechniker††††††††††††††††††††††† Zweiradmechaniker

Pilot††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† Mediengestalter†††††††††††††††††††††††††††††††

Steuerberater†††††††††††††††††††††††††††††† Multimedia-Designer††††††††††††††††††††††††

Systemberater†††††††††††††††††††††††††††† Physiotherapeut

Umwelt-Auditor†††††††††††††††††††††††††† Reiseverkehrskaufmann

Wirtschaftsprüfer†††††††††††††††††††††††† Steuerfachangestellter

 

57. Walter Krämers liebste Klo- und Graffitisprüche aus dt. Uni-Gebäuden:

Drink wet cement and get stoned.

Ob Sonne oder Regen - wir sind dagegen.

Freiheit für Grönland - weg mit dem Packeis.

Der Student geht solange zur Mensa, bis er bricht.

Ein Taucher, der nicht taucht, taucht nix.

Liegt der Bauer tot im Zimmer, lebt er nimmer.

Gott ist tot (Nietzsche) - Nietzsche ist tot (Gott)

An Jesus kommt keiner vorbei (Kommentar: außer Grabowski)

To be or NATO be.

To do is to be (Rousseau) - To be is to do (Sartre) - Dobedobedo (Sinatra).

 

58. Die 10 mörderischsten Kriege:

Seit 1480 soll es weltweit 288 Kriege gegeben haben, die folgenden haben die meisten Opfer gefordert:

†††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† Geschätzte Opferzahl (insgesamt)

1. Zweiter Weltkrieg (1939-1945)††††††††††††††††††††††††††††††††† 40.000.000

2. Erster Weltkrieg (1914-1918)††††††††††††††††††††††††††††††††††† 10.000.000

3. 30jähriger Krieg (1618-1648)††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 5.000.000

4. Koreakrieg (1959-1953)††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 5.000.000

5. Chinesischer Bürgerkrieg (1946-1949)†††††††††††††††††††††††† 4.000.000

6. Napoleonische Kriege (1803-1815)††††††††††††††††††††††††††††† 1.500.000

7. Paraguayischer Krieg (1864-1870)††††††††††††††††††††††††††††† 1.300.000

8. Amerikanischer Bürgerkrieg (1861-1865)†††††††††††††††††††††† 620.000

9. Spanischer Bürgerkrieg (1916-1939)††††††††††††††††††††††††††††† 600.000

9. Krimkrieg (1853-1856)††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 600.000

 

Der unblutigste Krieg der Neuzeit war der Feldzug der Spanier gegen die Rifkabylen 1895: er forderte ein Todesopfer, den spanischen Befehlshaber, der von seinen eigenen Leuten wegen Verkaufs von Waffen an die Feinde erschossen werden mußte.

 

59. Die unfairsten dt. Glücksspiele:

†††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† Gewinnausschüttung in % der Einsätze

1. TV Lotterien††††††††††††††††††††††††††† 25

2. Der Große Preis (ZDF)††††††††††† 27

3. Glücksspirale†††††††††††††††††††††††††† 35

4. Losbrief-Rubbellotterie†††††††††††† 40

5. Landeslotterie Saar††††††††††††††††† 46

6. Lotto†††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 50

7. Toto††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 50

8. Rennquintett††††††††††††††††††††††††††† 50

9. Norwestdt. Klassenlotterie††††††† 51

10. Süddt. Klassenlotterie†††††††††††† 55

 

Das fairste Glücksspiel ist Roulette, hier fließt beim Setzen auf einfache Chancen mehr als 95 % des Einsatzes an die Spieler zurück. Wenn man mehr als einmal setzt, kann auch hier sehr schnell alles verlieren. Auch Spielautomaten in Casinos sind relativ fair: sie schütten mehr als 80%des Einsatzes wieder aus. In Deutschland ist sogar eine untere Grenze von 60 % festgesetzt.

 

60. Die seltensten Lottozahlen††††† 61. Die häufigsten Lottozahlen(seit 1955)

13 (192)††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 32 (288)

28 (220)††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 49 (281)

34 (227)††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 21 (275)

8 (280)††††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 38 (268)

24 (232)††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 19 (263)

32 (233)††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 48 (262)

45 (235)††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 26 (261)

44 (236)††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 46 (260)

29 (236)††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 42 (259)

30 (239)††††††††††††††††††††††††††††††††††††† 9 (258)

Nur Samstagslotto, ohne Zusatzzahl. Nach der Wahrscheinlichkeitsrechnung müßte bei eine Wahrscheinlichkeit von 6/49eine Häufigkeit von 248 Ziehungen auftreten.

 

61. Die zehn größten Primzahlen:

2 859433 -1

2 756839 -1

391581 x 2 216193 -1

2 216091 -1

3 x 2 157169 +1

9 x 2 149143 +1

9 x 2 147073 +1

9 x 2 145247 +1

2 132049 -1

9 x 2 127003 +1

 

62. Fünf perfekte Zahlen:

Eine perfekte Zahl ist die Summe der Zahlen, durch die sich teilen läßt. Eigentlich die Hälfte der Summe der Zahlen, da man jede Zahl aus durch sich selbst teilen kann.

6 (1+2+3)

28 (1+2+4+7+14)

496 (1+2+4+8+16+31+62+124+248)

8.128 (1+2+4+8+16+32+64+127+254+508+1016+2032+4064)

33.550.336

(1+2+4+8+16+32+64+128+256+512+1.024+2.048+4.096+8.191+16.382+32.764+65.528+131.056+262.112+524.224+1.048.448+2.096.896+4.193.792+8.387.584+16.775.168)

Derzeit sind 33 Zahlen bekannt, die größte hat > 500.000 Stellen.

Muster: Mitte ist immer die letzte gerade Zahl, die darauf folgende hat 1 weniger, dies wird dann verdoppelt bis zur Hälfte der perfekten Zahl.

1.Zahl: links und rechts von der Mitte 1 Stelle.

2. Zahl: links und rechts von der Mitte 2 Stellen.

3. Zahl: links und rechts von der Mitte 4 Stellen.

4. Zahl: links und rechts von der Mitte 6 Stellen.

5 Zahl: links und rechts von der Mitte 12 Stellen.

 

63. Die zehn ungesündesten Berufe:

Branche††††††††††††††††††††††††††††††††††††† krankgeschriebene Tage 1994

1. Öffentliche Verwaltung††††††††††† 30,6

2. Verkehrsbetriebe†††††††††††††††††††† 26,7

3. Bahn und Post†††††††††††††††††††††††† 25,4

4. Baugewerbe††††††††††††††††††††††††††† 25,1

5. Ernährungsindustrie††††††††††††††††† 24,3

6. Gummiverarbeitung††††††††††††††††† 24,2

7. Handel††††††††††††††††††††††††††††††††††† 23,2

8. Glasindustrie††††††††††††††††††††††††††† 21,4

9. Hüttenwesen†††††††††††††††††††††††††† 21,0

9. Stahlindustrie†††††††††††††††††††††††††† 21,0

Am Ende der Liste ist das Bankgewerbe mit 11 Tagen.

 

64. Zehn unkonventionelle Todesarten:

"Old professors never die, they just los their faculties." war der Auslöser für die folgende Liste:

1. Old Bankers never, die, they just loose interest.

2. Old Burglers never die, they just steal away.

3. Old Cashiers never die, they just check out.

4. Old Prostitutes never die, they just fake away.

5. Old Composers never die, they just decompose.

6. Old Garagemen never die, they just retire.

7. Old Magicians never die, they just disappear.

8. Old Mathematicians never die, they just loose some functions.

9. Old Pacifists never die, they just got to peaces.

10. Old Programmers never die, they just decompile.

 

65. Fünf unbekannte Prognosen bekannter Leute:

1. "Das Radio hat keine Zukunft." (Lord Kelvin, 1910)

2. "Wir haben 60 Jahre ohne Fernsehen gelebt, und wir werden weitere 60 Jahre ohne das Fernsehen auskommen." (Avery Brundage, Präs.des Internat. Olymp. Komitees, 1960 zu Olympia und TV)

3. "Der Mensch wird es nie schaffen, sich der Kraft des Atoms zu bedienen." (Robert Mullikan, Nobelpreisträger 1923)

4. "Zwischen der sozialistischen DDR und der imperialistischen BRD gibt es keine Einheit und wird es keine Einheit geben. Das ist so sicher und so klar wie die Tatsache, daß Regen zur Erde fällt." (Honecker 1981)

5. "Eher gewinnt der Stich in Wimbledon, als daß Kaiserslautern Deutscher Fußballmeister wird." (Erich Daum, Fußballtrainer, einen Monat vor dem Sieg von Stich in Wimbledon zu den Chancen des späteren Deutschern Fußballmeisters 1. FC Kaiserslautern)

 

66. Sieben imaginäre große Worte:

1." Auch du, mein Sohn Brutus." (Cäsar; lt. Augenzeugenberichten sagte er gar nichts bei seiner Ermordung)

2. "Welch ein Künstler stirbt mit mir!" (Nero)

3. "Hier stehe ich, ich kann nichts anders." (Luther; die Worte wurden ihm später angedichtet)

4. "Ich wollte, es wäre Nacht, oder die Preußen kämen." (Wellington vor der Schlacht von Waterloo; er sagte eigentlich: "Unser Plan ist einfach: die Preußen oder die Nacht." Damit meinte er, die Franzsen würden sich beim ständigen Anrennen gegen die Engländer erschöpfen; diese bräuchten dann nur noch zu warten, bis es entweder dunkel würde oder die Preußen kämen.)

5. Dann sollen sie Kuchen essen." (Marie-Antoinette; angebliche Antwort auf die Klage, ihre Untertanen hätten kein Brot zu essen. Die Worte wurden schon 1760 von Jean-Jacques Rousseau erfunden.)

6. "Und sie bewegt sich doch!" (Galilei; nirgends in den überlieferten Quellen ist davon zu lesen.)

7. "Von diesen Pyramiden schauen vierzig Jahrhunderte auf euch herab." (Napoleon; er hielt vor den Pyramiden gar keine Ansprache, er hat sie zwanzig Jahre später, beim Diktieren seiner Memoiren auf St. Helena, dazugedichtet.)

 

67. Michael Harts Lieste der einflußreichsten Menschen deutscher Sprache:

(Die Liste enthält 100 Personen, die nach Hart das Weltgeschehen am nachhaltigsten beeinflußt haben. Sie enthält 17 Menschen deutscher Sprache, nur die Briten sind mit 18 noch häufiger vertreten. Gesamtrang in Klammern.)

1. Johannes Gutenberg (8)††††††††††† 7. Nikolaus Otto (42)††††††††††††††††† 13. Wilhelm Röntgen (71)

2. Albert Einstein (10)††††††††††††††††† 8. Ludwig van Beethoven (45)†††† 14. Johann Sebastian Bach (72)

3. Nikolaus Kopernikus (19)†††††††† 9. Werner Heisenberg (46)††††††††† 15. Johannes Kepler (75)

4. Martin Luther (25)†††††††††††††††††† 10. Gregor Mendel (58)†††††††††††††† 16. Leonard Euler (77)

5. Karl Marx (27)††††††††††††††††††††††† 11. Max Planck (59)†††††††††††††††††† 17. Karl der Große (97)

6. Adolf Hitler (39)††††††††††††††††††††† 12. Siegmund Freud (69)

 

Karl Marx bekleidete in der ersten Auflage noch Rang 11, Siegmund Freud Rang 32.

 

68. Michael Harts Liste der zehn einflußreichsten Menschen aller Zeiten:

1. Mohammed (570-632): "Der einzige Mensch, der sowohl in weltlicher als auch in geistiger Hinsicht einen gleichermaßen überwältigenden wie dauerhaften Erfolg errungen hat."

2. Isaac Newton(1642-1727): "Der größte und einflußreichste Naturwissenschaftler, der je gelebt hat."

3. Jesus Christus (0-30): Deshalb hinter Mohammend, weil das Christentum nach Hart von Jesus und Paulus begründet worden ist, wärend Mohammed Einzelkämpfer war.

4. Buddah (560-480 v.Chr.): Begründer des Buddhismus.

5. Konfuzius (551-479 v. Chr.): "Der erste, der die Grundvorstellungen der Chinesen in ein System ethischer Prinzipien zusammenfaßte."

6. Paulus (10-64): "Der erfolgreichste Missionar der neuen christlichen Religion."

7. Tsai Lun (50-118): Beamter am chinesischen Kaiserhof; Erfinder des Papiers.

8. Johannes Gutenberg (1397-1468): Verwerter des Papiers: erfand das Drucken mit beweglichen Lettern, sprengte so die Schleusen, die das Wissen der Menschheit bis dato zurückgehalten hatte.

9. Christoph Kolumbus (1451-1506): "Leitete das Zeitalter der Forschungsreisen und der Kolonisation der neuen Welt ein und markierte damit einen kritischen Wendepunkt in der Geschichte."

10. Albert Einstein (1879-1955): "Der größte Naturwissenschaftler des 20. Jahrhunderts und einer der hervorragendsten Geister der Menschheitsgeschichte."

 

Mao Tse-tung ist von 20 auf 89 gefallen, Lenin von 33 auf 84, dafür sind Michael Gorbatschow mit Rang 95 und Henry Ford mit 91 neu dazugekommen.